Bildliste

Bilder Berg

1 Ghöch - Hintersädel
2 Fehrenwaldsberg
3 Postkarte Schule Berg - Fehrenwb.. - Ghöch
4 Postkarte Schule Berg - Fehrenwb.. - Ghöch
5 Ghöch Liegenschaft Bieri - Adr
6 Ghöch Liegenschaft Bieri
7 Ghöch, Naturfreundehaus Waldeggli - Geo
8 Naturfreundehaus Waldeggli, Eingangsseite und Grillierplatz
9 Naturfreundehaus Waldeggli, imHG Brandegg
10 Naturfreundehaus Waldeggli, Verwalterin Priska Bischofberger
11 Naturfreundehaus Waldeggli, Stube
12 Naturfreundehaus Waldeggli, Stube
13 Naturfreundehaus Waldeggli, einer der drei Schlafräume
14 Ghöch
15 Ghöch, im HG linke Hälfte Vrenelis Gärtli, Mitte Tödi - Geo
16 Ghöch
17 Ghöch Blick in die Alpen
18 Ghöch Blick, Ghöchweid – Allenberg
19 Ghöchweid - Geo
20 auf zum Baschlisgipfel (1063 m, höchster Punkt der Gemeinde) - Geo
21 Höchster Pkt. ganz auf Gde.-Geb. 1064.4m
22 Ghöch
23 Ghöch Haus Geschwister Bieri
24 Ghöch Haus Geschwister Bieri
25 Ghöch ‚gefrorener Baum‘
26 Ghöch ‚gefrorener Baum‘
27 Fehrenwaldsberg, Blick gegen Hüttchopf
28 Ghöch zwischen P und Wirtschaft
29 Ghöch Blick in die Alpen, imVG Mittler Sädel, Bildmitte grosse ebene Wiese Ämet (auch Emet).
30 Ghöch im Winter
31 Liegenschaft Fahrni - Adr
32 Blick von der Waldsberghöchi Ritg. Alpen
33 Blick v. Waldsbergh. auf Rest.,Berg‘ - Ghöch
34 ehemalige Käserei Fehrenwaldsberg - Geo
35 Blick empor zum neuen Rest. ,Berg‘
36 Fehrenwaldsberg
37 Blick vom Fehrenwaldsberg in die Alpen
38 Fehrenwaldsberg, Abzwg.Ritg. Berghof
39 Fehrenwaldsbg. Strasse zur Bank - Bergh.
40 Grosser Flarz in Ferenwaltsberg. am 21. Dez. 1951 morgens 3 Uhr total abgebrannt (3 Häuser und eine Scheune), 11 Personen obdachlos (aus Tagebuch von Albert Egli-Zollinger, Kleinbäretswil.
41 Meiers Stüssel
42 Rellstenalp (eh. Berghof) Elisabeth und Charlie Honegger. (Der Hof hiess immer Berghof, Ch. Honegger ersuchte aber um einen neuen Namen, da ihm der Name wegen Hitlers ,Berghof' nicht geheuer war.) - Geo
43 ,Berghof‘ im Winter
44 ‚Berghof‘ mit roter engl.Telefonkabine
45 ‚Berghof‘
46 Blick vom Berhof Ritg. Bettswil-Pfäffikersee
47 Ober Rellsten resp. ‚Luschtere‘ - Geo
48 Ober Rellsten resp. ‚Luschtere‘ - Adr
49 Ober Rellsten resp. ‚Luschtere‘
50 Schulhaus Berg (Stempel). (Gut sichtbar die alte Str. Kleinbäretswil-Ferenwaltsberg, die neue Str. mit weniger Steigung wurde 1848 gebaut, eine Notstandsarbeit, an der vor allem Familienväter beteilgt - Geo
51 Haberacher - Geo
52 Blick auf Haberacher - Schulhs. - Fehrenw.
53 Standpunkt Luegeten-Schürli mit Blick nach Fehrenwaltsberg
54 ‚Auf der Bank‘
55 Bank – Ghöch - Geo
56 Nähe Bank, Blick Rtg Glarnerland
57 Aussicht vom Stüssel auf Klein Bäretswil
58 Aussicht vom Stüssel Rtg Chli Bäretswil
59 Frauenbrünneli
60 Frauenbrünneli - Geo
61 Kleinbäretswil, imVG Hütten - Adr
62 Klein Bäretswil - Hütten
63 Luftaufnahme Chli-Bäretswil - Geo
64 Vorder Sädel (Fam. Litschi), RO Schulhaus Berg - Adr
65 Blick zum ‚Hinteren Sädel‘ - Adr
66 Blick auf Kleinbäretswil. von Strasse zum Frauenbrünneli
67 Blick auf Kleinbäretswi, imHG Hüttchopf, Brandegg (Scheidegg)
68 Chli Bäretswil, ganz links ehemalige Käserei
69 Chli Bäretswil
70 Chli Bäretswil im Winter
71 Chli Bäretswil - Schulhaus - Fehrenwaldsberg
72 Blick auf‘s Schulhaus u. Chli Bäretswil
73 Schulhaus Dächer Chli Bäretswil - Alpen
74 Schulhaus Berg - Geo
75 Schulhaus Berg - Adr
76 Schulhaus Berg
77 Schulhaus Berg
78 Chli Bäretswil
79 Blick auf Chli Bäretswil
80 Bauernhaus ,Hütten' bei Chli Bäretswil
81 Käserei der Käsereigenossenschaft Kleinbäretswil, Käsermeister Karl Schmidt - Adr
82 Käserei Chli Bäretswil
83 Luftaufn. Im Flarz rechts, Wirtschaft Berg - Adr
84 Luftaufnahme Kleinbäretswi mit Rest.Berg und ‚Landi‘
85 Flarz Chli Bäretswil
86 Flarz Chli Bäretswil
87 Chlibäretswil, Feuerweiher und Schwelliwisli mit Entenhaus, vlnr Albert Egli (Sekelmeisters), Röseli Eicher, NN, Fritz Eicher
88 Chli Bäretswil Flarz
89 Chloster u. Flarzhäuser in Chli Bäretswil
90 Flarz in Chli Bäretswil
91 Chlibäretswil Flarz 2. Haus von der Strasse, Volg-Laden 1918-1935. Emma und Emil Walder-Schaufelberger, Wirtepaar Walder (ab ca. 1960 Wirtschaft Berg). imVG Dorfbrunnen von 1888.
92 ehem.Volg-Laden - Flarz 2. Haus von rechts
93 Flarz, ganz rechts Wirtschaft Berg (Walder)
94 Flarz
95 Flarz, ganz rechts ehemalige Wirtschaft
96 VOLG-Filiale
97 im Volg-Laden
98 im Volg-Laden
99 im Volg-Laden
100 im Volg-Laden
101 im Volg-Laden
102 im Volg-Laden
103 Chlibäretswil, im Dörfli, eh. Im Grossen genannt. imVG links war der 1. Volg-Konsum der Landw. Gen. Bäretswil (1912-1918), initiert von Albert Egli-Küng, rechts davon Bauernhof vom eh. Konsumverw.
104 Chlibäretswil Wohnhaus Fam. Gentner, später Eigentümer Werner Forster, Hinwil
105 Chlibäretswil Haus Gentner Samariter Po.
106 Chlibäretswil, im Dörfli. Haus Fam. Köbi und Heidi Brunner
107 Chlibäretswil, aufgenommen von SE
108 Blick auf Vorder Säde l - Fehrenwaldsberg
109 Blick auf Schulhaus - Vord.Sädel - Fehrenw.
110 Blick gegen die Alpen
111 ausgangs Chli Bäretswil (Strasse Gibswil)
112 Underhus, ehem. Gottlieb Egli, ab 1909 Fam. Lattman, Strasse zum Lee - Adr
113 Gesamtansicht Chli Bäretswil
114 Blick auf’s Lee
115 Lee (gehört nicht mehr zur Gde. Bäretswil)
116 Lee - Chlibäretswil - Fehrenwaldsberg - Hörnli - Geo
117 Lee - Chlibäretswil - Schulh. - Fehrenwaldsbg. Unterhalb Kleinbäretswil steht die Sagerei (Sagi) noch nicht.
118 Lee - Chlibäretswil - Schulh. - Fehrenwaldsbg. Auf diesem Bild ist die "Sagi" gut erkennbar (vor der grossen Scheune im Dorf).
119 Postk. Gruss v. Kleinbäretswil u. Fehrenw.
120 Postk. Gruss v. Kleinbäretswil u. Fehrenw.
121 Lee, Chlibäretswil - Fehrenwaldsberg
122 vom Lee aus, Chlibäretswil - Fehrenwaldsberg
123 vom Lee aus, Chlibäretswil - Fehrenwaldsberg
124 ‚Kurhaus Krachtobel‘ abseits ob. Rellsten, vrnl Albert Egli-Küng Chlibäretswil, Hermann Egli Ghöch
125 ‚Kurhaus Krachtobel‘ abseits ob. Rellsten. In der Mitte sitzt Hr. Leuenberger
126 Krach-Tobel-Hütten
127 Kurhaus Krachtobel
128 Waldfest bei Seelisberg, Ruderboot auf dem Hellweiher (Gde. Bäretswil) bei Seelisberg (Gde. Fischenthal), oberhalb Gibswil
129 Hellweiher b. Seelisberg (Gubel - Chlibäretswil)
130 Hellweiher b. Seelisberg (Gubel - Chlibäretswil)
131 Hellweiher zw. Chli-Bä. + Gibswil - Geo
132 Munitionsdepot Rellsten – Ghöch - Geo
133 Ghöch im Winter
134 Ghöch im Winter - Geo
135 Skilift Ghöch
136 Skilift Ghöch - Geo
137 Skilift Ghöch
138 Skilift Ghöch
139 Skilift Ghöch
140 Skilift Ghöch
141 Skilift Ghöch
142 Skilift Ghöch
143 Kleinbäretswil hinter dem Flarz (Chloster). Margrit Egli-Zollinger (Sekelmeisters) mit Sohn Albert jun. (*1949)
144 Fehrenwaltsbg. (Jean Egli-Peter musste eine Schneehütte bauen von der Haustüre zur Strasse)
145 Feuerw.Chlibäretswil, vlnr Albert Egli sen., NN, Hansjörg Walder (Wirtschaft), Hermann Egli (Vogelsang), NN, NN, Alice Egli (später Gentner), Fritz Eicher.
146 Soldverteilung Feuerwehr