Gupf, Mühlestrasse

ehem. Restaurant Schürli
ehem. Restaurant Schürli

In der Gupf, einem alten Dorfteil, stand seit 1502 der Alte Bären (zeitR), der dann 1834/35 vom Neuen Bären am Dorfplatz abgelöst wurde. Hier stehen auch die Friedenskirche der EMK (adr) und seit 1886 der „Tuchfenner“, später Kolonialwaren Baur und Keller-Baur (adr)

Die Mühlestrasse reicht vom ehemaligen Restaurant Schürli an der Wetzikerstrasse bis zum Ochsen an der Adetswilerstrasse. An ihr liegt das «Schürli», das sich zum grössten Industriequartier von Bäretswil entwickelt hat und das Geburtshaus wie auch die Eishalle enthält.
Die Staldenmühle (zeitR) stammt aus dem Mittelalter und ist ein Lehen des Klosters Rüti.

Bildliste

weiter >