Hof Oberdorf

Für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Der Hof Oberdorf gis ist ein biologisch-dynamisch geführter Landwirtswirtschaftsbetrieb für Menschen mit Unterstützungsbedarf. Er bietet den 14 behinderten Personen auf dem Hof mit rhythmisch wiederkehrenden Arbeiten in der Landwirtschaft, der Gärtnerei und im Haus einen Wohn-, Ausbildungs- und Arbeitsplatz zugleich.

Der Betrieb wurde von Martin Ott, ehemaliger Gemeinderat von Bäretswil und Kantonsrat, 1980 gegründet und feierte 2020 das 40 Jahr Jubiläum. Zusammen mit den Betrieben «Waberg» und «Hofschür» gehört er zum Heilpädagogischen Institut St. Michael, das seit 1968 im ehemaligen Erholungshaus beherbergt ist.

Informationen und Bilder zum zerstörerischen Brand vom 6. Juli 2006, zum Wiederaufbau und zum Einweihungsfest am 20. Sept. 2009 finden Sie unter «Oberdorf».

weiter >