Detail

Rös Brunner-Fehr, 1958
Rös Brunner-Fehr, 1958

Rös Brunner-Fehr, Managerin der Papeterie Brunner an der Baumastrasse.
Es gab immer wieder (friedliche) Auseinandersetzungen wegen dieser Papeterie. Wenn Rös ihre Aufgaben in der Küche erledigen musste (sie war eine perfekte Köchin) und darum nicht auf das Klingeln der Ladenglocke reagieren konnte - musste Hans Brunner von der Druckmaschine weg in den Laden eilen. Und das machte ihn fuchsteufelswild!!! Meist suchten die Kunden eine Kleinigkeit, die sie im Warenhaus (Wetzikon) nicht bekamen und der dorfeigenen Papeterie einen Ertrag von kaum 50 Rappen einbrachten!!!
Originalton Meiri Suter, 25.11.2020

1958 / Meinrad SuterKoller [PBP.PER2.011]

weiter>