Umgebung

Fundstelle eines römischen Münzschatzes, Münzen vom 1.-3.Jh., Pulten
Fundstelle eines römischen Münzschatzes, Münzen vom 1.-3.Jh., Pulten

1985 / A.Haederli [PBH.HA12.002a] - Geo(o)

Gemäss Christian Schinzel, Münzkabinett Winterthur (Mail vom 17.5.2022)

Die Koordinaten des Bronze-Hortes von 1880 sind 2'705'930 / 1'244’920, diejenigen des Silberhorts von 1993 2'705'950 / 1'244'925 (da es sich um rekonstruierte Einmessungen handelt, stimmen sie vielleicht nicht auf den Meter genau).

Distanz zum Ausgangspunkt: 48m
Ort als neuen Ausgangspunkt setzen (Liste) | weiterlaufen >

Verzeichnis | blättern >